Objekt Nr. 10533
THE FLATIRON VIENNA! Bürofläche im Erdgeschoß in generalsanierter Liegenschaft
Magdalenenstraße, 1060 Wien
Kaufpreis: 605.000 €
email Created with Sketch. teilen
merken
zurück zur übersicht
titelbild
Zur Galerie
gallery-small Created with Sketch. Zur Galerie
Eckdaten
111,12 m2
Grundriss zeigen
Grundriss
square-add Created with Sketch.
ALTBAU
2 Zimmer
2 WC
Balkon 3m2
ERSTBEZUG
Verfügbar ab Mai/Juni 2019
HWB-Wert: 82.82
HWB-Klasse: C
Magdalenenstraße, 1060 Wien
Preisinformation (Netto)
Betriebskosten: 244 €
Reparaturrücklage: 24.4 €
Vermittlung / Provision
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Downloads:
download Created with Sketch.
Expose
download Created with Sketch.
Grundriss 1
Ihr
Ansprechpartner
Für Objekt Nr. 10533
Sandra Trauner,
Immobilienberatung
+43 1 315 72 80 - 24 +43 676 709 33 36
Objekt
Beschreibung

THE FLAT IRON VIENNA - Contemporary Living

DAS PROJEKT

Im Herzen Mariahilfs, eingebettet zwischen Naschmarkt und Mariahilfer Straße, entstehen in einer einzigartigen Jahrhundertwendeliegenschaft zehn luxuriöse Stilaltbauwohnungen zwischen 71 und 82 qm sowie zwei herausragende Dachwohnungen (128 und 131 qm zzgl. Außenflächen) ohne störende Schrägen und mit fantastischen Raumhöhen sowie eine Bürofläche im Erdgeschoß.

Das „Flatiron Vienna“, erbaut 1890 vom Wiener Stadtbaumeister Georg Löwitsch, erinnert auf den ersten Blick an das spitz zulaufende Flatiron-Building (Bügeleisengebäude) in New York – einem der berühmtesten Wahrzeichen Manhattans. Diese Assoziation wurde im Namen aufgegriffen – eine Hommage an die New Yorker Ikone aus dem Jahr 1902.

Bei der behutsamen Revitalisierung des stilvollen Gründerzeithauses aus dem 19. Jahrhundert wurde besonderer Wert auf die Bewahrung der historischen Raffinessen im Einklang mit zeitgemäßem Design und den Annehmlichkeiten modernen Wohnens gelegt.

Besuchen Sie auch unsere Projektseite flatiron.at!

 

DIE LAGE

Die Infrastruktur und Nahversorgung sind als exzellent zu bewerten. Das lebendige Grätzl rund um die Magdalenenstraße spiegelt den Lifestyle einer pulsierenden Metropole wider. Von hippen Cafés und kreativen Restaurants, über Theater und Kunstgalerien bis zu Vintage-Shops, findet sich alles in Fußgehreichweite. Der traditionsreiche Naschmarkt mit seinen vielfältigen Marktständen und teilweise ganzjährigen Schanigärten lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Mehrere Kindergärten und Schulen sind ebenfalls bequem erreichbar. 

Nur wenige Schritte von der Liegenschaft entfernten befinden sich die Buslinien 13A, 14A (Station Magdalenenstraße) und 57A (Station Esterhazygasse), die stadteinwärts direkt zu Wiens größter Einkaufsstraße, der Mariahilfer Straße, sowie weiter zu Museumsquartier, Ring und Altem AKH führen. Die Anknüpfung an das U-Bahn-Netz erfolgt über die nahe gelegene U4-Station Kettenbrückengasse sowie die U3-Station Neubaugasse

 

OBJEKTBESCHREIBUNG

Die Büroräumlichkeit (keine Gastronomie möglich) befindet sich im Erdgeschoß und verfügt über einen eigenen, straßenseitigen Eingang in der Magdalenenstraße. Auf einer Fläche von ca. 111 qm bietet das Objekt einen großzügigen Hauptraum sowie zwei separate WC's, einen Küchenbereich mit angrenzendem Aufenthaltsraum und zwei Abstellräume. Weitere Abtrennungen - beispielsweise für ein Besprechungszimmer - sind möglich.

Die Immobilie ist derzeit belagsfertig gestellt. Die Auswahl des Bodenbelags erfolgt nach Absprache mit dem Käufer.

Das Objekt ist mit Klimaanlage, Fußbodenheizung, Aluminiumfenster mit 3-fach-Isolierverglasung, CAT 7-Verkabelung sowie einem Smart Home-System der Marke Button ausgestattet. Vorbereitungen für eine Alarmanlage sind vorhanden.

Die Heizungs- und Warmwasseraufbereitung erfolgt über eine moderne Zentralheizungsanlage mit Gasbrennwerttechnik. Kalt- und Warmwasser werden getrennt, je nach individuellem Verbrauch, gemessen. Eine Photovoltaikanlage, welche am Dach situiert ist, unterstützt die Stromversorgung.

 

Mit der Wohnungseigentumsbegründung, Kaufvertragserrichtung, treuhändigen Abwicklung und grundbücherlichen Durchführung ist die Rechtsanwaltskanzlei Pressl & Feitsch in 1030 Wien, Hetzgasse 45 beauftragt. Die Gesamtkosten für die angeführten Dienstleistungen belaufen sich auf 1,5% zzgl. Umsatzsteuer. Hinzu kommen die Beglaubigungskosten für die Unterschriften.

Dieses Objekt wird Ihnen unverbindlich und freibleibend zum Kauf angeboten. Oben angeführte Angaben basieren auf Informationen und Unterlagen des Eigentümers und sind unsererseits ohne Gewähr. Als Vermittlungshonorar gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Verordnung für Immobilienmakler des BM für Handel, Gewerbe und Industrie, BGBL. 297/1996. Für den Fall, dass es diesbezüglich zu einem entsprechenden Rechtsgeschäft kommt, verrechnen wir Ihnen eine Vermittlungsprovision von 3 Prozent der Kaufsumme zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
 Wir möchten noch darauf hinweisen, dass wir in einem wirtschaftlichen Naheverhältnis zur Verkäuferin stehen.

Lage
Naschmarkt, Mariahilfer Straße
Das
Projekt
Magdalenenstraße 22
1060 Wien
Im Herzen Mariahilfs, eingebettet zwischen Naschmarkt und Mariahilfer Straße, entstehen in einer einzigartigen Jahrhundertwendeliegenschaft zehn luxuriöse Stilaltbauwohnungen zwischen 71 und 82 m2.
SIE HABEN
INTERESSE?
Das ist ein Pflichtfeld
Vorname
Das ist ein Pflichtfeld
Nachname
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Adresse
E-Mail
Telefon (optional)
Ihre Nachricht (optional)

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen und dem Verbraucher-Richtlinien-Umsetzungsgesetz einverstanden.

VIELEN DANK!
Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. 

Wir werden Ihre Anfrage ehestmöglich beantworten.

Oder rufen Sie an
+43 1 907 61 78

Das könnte Sie
interessieren
Objekt
teilen
absenden
Vielen
Dank!
Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.